GRAUBÜNDEN FERIEN

Grosseltern Vorverkauf

Die Bündner Kultsteinböcke Gian und Giachen sorgten bereits Ende 2016 mit ihrem ersten Kinderbuch für glänzende Kinderaugen. 

Graubünden Ferien möchte im Jahre 2018 den Schweizer Grossmüttern und Grossvätern etwas in die Hand geben, das ihnen und den Enkeln unvergessliche gemeinsame Momente bescheren soll. Deshalb bleib der Kauf des neuen «Gian und Giachen»-Kinderbuchs mehr als zwei Wochen lang nur Grosseltern vorbehalten. «Wir freuen uns, einen kleinen Teil dazu beizutragen, dass sich diese zwei Generationen wieder etwas näherkommen und sich gegenseitig inspirieren», so Martin Vincenz.

Über 80 Deutschschweizer Buchhandlungen nahmen am Vorverkauf teil. Beim grössten Vorverkaufsevent in der Zürcher Orell-Füssli-Filiale am Kramhof waren am 11. April 2018 dutzende Grosseltern zugegen. Die Grosselternverifizierung erfolgt auf charmante Weise: In den Buchhandlungen bestätigen die Käufer ihren Grosselternstatus mit einem Familienfoto oder einer Kinderzeichnung. «Oder sie bringen das Enkelkind als Beleg gleich mit», so Martin Vincenz.

Team Jung von Matt/Limmat: Adrian Merz, Lukas Amgwerd, Maren Beck, Lukas Frischknecht, Lukas Wietlisbach, Michel Nellen, Marie Vuilleumier, Fabrizio Rutishauser, Natascha Kiefer, Pepe Kägi, Dennis Lück